Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Sommerkultur


Außer der Gattung Sophronitis cernua , kommen alle Orchideen, die die kalte Jahreszeit im Wintergarten verbringen, in die Sommerfrische.

Zwischen Wintergarten und SpalierZwischen Wintergarten und SpalierDie Feuchtigkeit liebenden Pflanzen hängen an fahrbaren, dachartigen Gestellen, die zwischen Wintergarten und Spalier stehen. Sie sind gegen Regen und Unwetter ungeschützt, aber im Notfall sind sie sehr schnell in den schützenden Wintergarten gefahren.Überdachter SommerplatzÜberdachter Sommerplatz

Die Gattungen Sophronitis, Cattleya und Verwandte hängen an einem überdachten Platz, der mir das ganze Jahr als Wäschetrockenplatz dient. Beide Plätze sind luftig und schattig. Im Freien fühlen sich die Pflanzen wohl. 

 

 

Cattleya gaskellianaCattleya gaskellianaCattleya gaskelliana und CattleyaCattleya loddigesiiCattleya loddigesii loddigesii kamen hier sogar zur Blüte.