Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Meine Minis


 

Etwa zwei Drittel der ca. 25 000 Orchideen die bekannt sind, gehören zu den Miniaturorchideen.

Trotz dieser Fülle verschiedener Gattungen, werden diese "Kleinen" kaum in der Öffentlichkeit präsentiert. Das liegt hauptsächlich daran, dass es nur wenig Orchideenliebhaber gibt, die diese Pflanzen erfolgreich kultivieren.

Die Pflege dieser kleinen Schönheiten ist auch nicht so einfach. Sie werden am besten aufgebunden kultiviert, da sie meist sehr feine Wurzeln haben, die im Topf leicht faulen würden. Einerseits brauchen sie ständig Feuchtigkeit, die Pflanzen sollten aber bis zum Abend abtrocknen. Diese Bedürfnisse sind nicht leicht zu erfüllen.

Obwohl schwierig in der Pflege, gehört doch diesen kleinen Schätzen meine ganze Liebe und ich freue mich täglich an ihrer Schönheit.